VEREINSAKTION - jetzt vergünstigte BOSF-Tickets sichern!

Header BOSF

 Fünf Bands der Spitzenklasse lassen auch in diesem Jahr beim BrassOnStage-Festival die Bühne beben!

Als Headliner am Start - die momentan heißeste Brass-Band weltweit: die LUCKY CHOPS!

2015 stürmten LUCKY CHOPS die Musikszene um diese erst einmal neu zu definieren. Mit Hilfe von Millionen von Youtube-Zuschauern aus der ganzen Welt befindet sich die fünfköpfige Band aus New York seither auf einem unaufhaltsamen Höhenflug. Mit extrem viel Druck, Groove und Energie fegt die Band über die Bühne und sorgt für ausverkaufte Konzerte rund um den Globus.

Unser Tipp: Sichert euch bis 30. Juli vergünstigte Tickets im Rahmen unserer Vereinsaktion und spart satte 10% !

Vergünstigte Tickets gibt es unter:

http://mv-wilhelmskirch.de/index.php/dorffest

Peter Kessler beim Tag der Bläserjugend erfolgreich!

JuryEine große musikalische Vielfalt und hervorragende musikalische Ergebnisse hat es beim 16. Tag der Bläserjugend in Haidgau gegeben. Insgeamt 79 Jugendblasorchester, Ensembles und Solisten stellten sich am vergangenen Wochenende einem fachkundigen Wertungsgericht.

Darunter mit Peter Kessler auch ein talentierter junger Posaunist aus unseren Reihen. Mit seinem solistischen Vortrag der Stücke Grease und Concertino stelllte er sich der Jury und konnte ein tolles erfolgreiches Ergebnis erzielen.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

 

Promenadenkonzerte am Bodensee!

HagnauDer Bodensee bildete eine wunderbare Kullisse für den Auftakt der Sommersaison der Wilhelmskircher Musikanten.

Zunächst war die Musikkapelle am 21. Mai zu Besuch in Langenargen und spielte um 20 Uhr in der Konzertmuschel beim Schloss Montfort ein stimmungsvolles Promenadenkonzert vor zahlreichen Besuchern. Dies war übrigens eine Premiere, denn die geplanten Auftritte in 2015 und 2016 konnten wegen Regen nicht stattfinden.

Am Pfingstsonntag stand dann ein Besuch in Hagnau auf dem Programm. Mit Blick auf den Bodensee unterhielt die Musikkapelle Wilhelmskirch das zahlreiche interessierte Publikum und erntete viel Applaus!